Schulschachpatentinhaberin Anita Seider in Oberfranken geehrt!

Anita Seider ist in Kulmbach eine Ikone und macht dort seit Jahren Schach. Im Schulschach ist sie dort sehr aktiv, ihre Arbeit ist einfach toll. Der Bezirksverband Oberfranken mit dem Vorsitzenden Ingo Thorn hat dieses beispiellose Engagement dankenswerterweise gewürdigt und ihr einen schönen Preis verliehen.

Sie erlernte das Schachspiel mit 5 Jahren. 1971 erste kleine Turniere für Motor Eisfeld. Im Januar 1975 bekam sie schon eine Gastspielgenehmigung für die DDR Liga bei der Frauenmannschaft SG Beerberg Goldlauter. Es folgten jährliche Kreismeistermeisterschaften und Spartakiaden mit guten bis sehr guten Platzierungen. auch die Qualifizierungen zu den Bezirksmeisterschaftsteilnahmen bzw. Spartakiaden waren möglich . Hierfür benötigte sie den ersten oder zweiten Platz. 1979/ 80 folgte der Vereinswechsel von Motor Eisfeld zu GPM Merbelsrod in die Bezirksliga Männer. 1980 wurde sie Bezirksmeisterin und hatte die Qualifikation zur DDR Meisterschaft, da war Erfahrung sammeln das richtige Wort. Zwischendurch fanden meist am 7. Oktober Simultanturniere statt. Die Sportfeste der Werktätigen war schon für sie sehr wichtig. 1982 übernahm sie die AG Schach in Motor Eisfeld mit 14-16 Kindern. Im gleichen Jahr bildete der Bezirk Suhl eine Oberliga Mannschaft Frauen Chemie IW Ilmenau hierzu wurden die besten Damen von jedem Kreis nominiert 1984 begann die Ausbildung zum Übungsleiter – 1985 ÜL Prüfung bestanden 1985 wurde bekannt , dass sie nach Leipzig umziehen möchte, die Jugend von Motor Eisfeld war bis dahin sehr gut ausgebildet in der Presse tauchte ein Artikel auf ” Netter Trainer Gesucht “ 1985 folgte eine Ehrung vom Bürgermeister der Stadt anlässlich der Woche der Jugend und Sportler. Frühjahr 1986 in Leipzig angekommen – erst mal fuhr sie das Schach runter. 1987 begannen ein paar Trainingseinheiten in Leipzig. Sie versuchte sich dann später im Fernschach was nicht so viel Spaß machte. Es kam auch eine berufliche Ausbildung dazwischen Natürlich stand auch die Familienplanung im Vordergrund Ein Traum von ihr wäre gewesen ” eine eigene kleine Jugendmannschaft”, dann kam die Wende – da ging nicht viel. Im Juni 1990 freute sie sich über die Geburt des ersten Kindes 1990 kam sie auf Umwegen der Umzug nach Kulmbach, dann stand erst einmal die kleine Familie im Vordergrund. Bis Ende 1991 wollte sie mal so schauen, wo es Schachvereine gibt. Der nächstgelegene war vor der Haustür 400m von der Wohnung – der SK 1907 Kulmbach war in Sicht. Sie erinnerte sich daran – es war volles im Klub damals in der Kantine der Malzfabrik, 24- 30 Schachfreunde zum Training. Sie fühlte sich auf Anhieb sehr wohl , denn sie wurde so herzlich aufgenommen , dass sie einfach bleiben musste. 1993 folgte der Eintritt in den Verein, ein paar Vereinsmeisterschaften und Mannschaftskämpfe. Eine kleine Statistik zeigt , dass sie Schach nicht verlernt hat. sie hatte eine 89% Gewinnquote in der 2. Mannschaft. 1995 folgte Familienzuwachs – das zweite Kind wurde geboren. Die Babypause nutzte sie um ihrer Tochter das königliche Spiel beizubringen, die später dann auch kleine Erfolge erzielte. Da war die Jugendarbeit geboren Ein paar Jahre sind vergangen, es war 2003 – im Irak brach ein Krieg aus. Im Schachklub Kulmbach wurde mit den Kids eine Friedenstaube gebastelt , auf der man Unterschriften sammelte. Im gleichen Jahr kam sie auf die Idee ” Das ABC des Schachspiels ” als kleine Geschichte zu schreiben. Kulmbacher Schach-Bambinis sollte das Heftchen heißen. Darauf hin plante Anita gleich einmal einen gewaltfreien Fasching in der Mälzerei zu organisieren. Sie wurde im verein zum Spielleiter gewählt , später zum zweiten Vorsitzenden und zum Jugendleiter. Es folgten noch viele Ausbildungen : C- Trainer , Turnierleiter , Verbandsschiedsrichter 1. Hilfe-Kurse.. Dann kamen 2008 die ersten Schnupperkurse an den Schulen, Teilnahmen an oberfränkischen Schulschachmeisterschaften, Teilnahmen mit dem Nachwuchs bei Kreismeisterschaften oder auf oberfränkischer Ebene. Sie kam dann auf die Idee mehr Kurse besuchen zu müssen um mit den verschiedenen Charakteren der Kinder umgehen zu können. Wunderschön empfand sie die Jugendfreizeiten im Kreis, da war Anita für den olympischen Vormittag am Samstag verantwortlich, was ihr viel Spaß gemacht hat. Nicht zu verachten war die Jugendfreizeit des Schachkreise Kronach, die dauerte eine Woche und bedeutete war sehr viel Verantwortung für sie. Eines Tages überfiel sie den ersten Vorsitzenden Alvin Krämer mit einer sonderbaren Idee. Sie fing an zu sagen: “Du – wir haben so viel Schulen im Schach- wir rufen eine eigene Kulmbacher Schulschachmeisterschaft ins Leben ?!??? Das was oberfranken kann – kann der Landkreis Kulmbach auch.” Die Unterstützung vom Schulamt wurde zugesagt und schon gings ans Planen. Anita wollte die kids belohnen mit einem Tag schulfrei und so fand die Schulschachmeisterschaft an einem Donnerstag statt. Nun begann die Arbeit, sie war ganz begeistert über die 70 Teilnehmer. Bei der 5. Kulmbacher Schulschachmeisterschaft hatte sie aus ihrer Heimat sogar eine Schule eingeladen. Die Sonneberger  kamen mit 2 Mannschaften. Sie fiel aus allen Wolken 105 Teilnehmer – das war schon einem Open gleich. Leider konnte sie die Kulmbacher Schulschachmeisterschaft nicht halten und die 5. war somit die letzte. Ein bisschen traurig ist sie schon , dass die Schulschach-AGs in Kulmbach eingeschlafen sind. Sehr erfreut war sie , als Kulmbach den Jugendpreis erhielt . Anita war auch Fahrer als die Kulmbacher Jungs in die Landesliga aufgestiegen sind. Es hat ihr Spaß gemacht die Jungs/ Mädchen zu begleiten und im Turniersaal zuzuschauen Sie ist froh, dass die Jugendarbeit jetzt langsam wieder anfängt. Nun geht für uns die Jugendarbeit weiter . Überwältigt war sie als sie bei der Bezirksversammlung Oberranken am 2021 den Ludwig Schirner Ehrenpreis erhielt. Sie konnte die Freudentränen nicht zurückhalten Anita bedankt sich sehr für die : – Unterstützung und Förderung schon aus dem Elternhaus – bei ihren alten Vereinen – beim SK 1907 Kulmbach für herzliche Aufnahme und hier für die sehr gute Zusammenarbeit in der Vorstandschaft, – auch Danke an die vielen Vereine mit denen ich doch sehr gut und freundschaftlich auskomme und sehr gerne helfe. Ein ganz besondere Dank an ihre Familie , die über die Jahre hinweg , das eine oder andere Wochenende auf sie verzichten mussten !

WIR BRAUCHEN BEZIEHUNGEN – CONNECTIONS..

Sehr geehrter Herr Rädler,

ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Newsletter und danke Ihnen für Ihre Rückmeldung! Schulschach ist in der Tat eine Möglichkeit, Konzentrationsfähigkeit und komplexes Denken zu trainieren. Daher begrüßen wir auch Initiativen, die Schach aktiv in die Schulen bringen.

Mit besten Grüßen

Prof. Dr. Gerhard Waschler, MdL (Mitglied des Bayerischen Landtags und Leiter des Arbeitskreises Schule der CSU) ... 

Fide Schulschachturnier

Ich weiß nicht, ob das Turnier empfehlenswert ist, klingt ein wenig nach: Die Fide braucht Geld!

 FIDE – ISF WORLD SCHOOL ONLINE CUP: REGISTRATION CONTINUES Dear Member Federations, We are glad to inform you that the FIDE – ISF World School Championship Online Chess Cup 2022, organised by FIDE and the International School Sport Federation (ISF), will be held online on Tornelo platform from MARCH 12-27, 2022. The event, which aims to motivate young students and teachers to actively participate in the online chess competitions, includes tournaments among teachers and students in the boys and girls U15 and U18 age categories. The qualification tournaments for students are scheduled for MARCH 12 AND 13, while the finals will take place on MARCH 19 AND 20. The teachers’ event will be held on MARCH 26 (qualification tournaments) and MARCH 27 (finals). The finals will be live-streamed on the YouTube channels of both FIDE and ISF. Time control of the event is 3 MINUTES + 2 SECONDS increment per move. The qualification tournaments will be played in a Swiss System format of 11 rounds. The top 40 players in the final ranking in the qualification tournament will advance to the finals in each category. The finals will be 9-round Swiss tournaments. > Participating in the tournaments offers a unique opportunity to visit > THE WORLD CHESS OLYMPIAD 2022. The winners in each category will be > awarded the tickets to Moscow with free two-night accommodation in the > official hotel of the Olympiad. All the medal-winners will also > receive free lessons with top grandmasters. > > The participation fee is 30€ per participant. > > Since the start of registration, participants from Australia, Bolivia, > Canada, China, India, Indonesia, Malaysia, Nigeria, Pakistan, Poland, > Qatar, Thailand, Turkey, Uganda, and Vietnam have already applied for > the event. > > Students and teachers from all around the world are invited to join us > for the first-ever FIDE – ISF World School Online Chess Cup this > March! > > The tournament registration continues through MARCH 05, 2022 (for > students) and MARCH 12, 2022 (for teachers). To register, visit the > ISF website [1]. > > For more information, please, visit the official website of the FIDE – > ISF World School Championship Online Chess Cup 2022 [2]. > > ABOUT INTERNATIONAL SCHOOL SPORT FEDERATION (ISF) > > Based in Brussels Belgium, the International School Sport Federation > is an international multi-sport organisation, recognised by the > International Olympic Committee (IOC) since 1995 gathering 132 > National School Sport Organisations all around the world. Together > with their members, ISF organises more than 10 international sport > competitions and grassroots sport and educational events every year > for school students aged between 6 to 18 years. With more than 40 > sports in its programmes with established partnerships with the > relevant International Federations, the ISF organises four different > categories of events: Multisport Games U18 – U15; World Schools > Championships, School Sport Cups and Educational events. > > In September 2021, FIDE and ISF signed a memorandum of understanding, > ensuring the development and promotion of chess through school sport. > The document signed within the framework of the School Sport Forum > held in Belgrade, Serbia, encourages and supports the education of > youth through chess sport and culture, contributing to the social and > intellectual development of youth, and promotes the sport of chess and > its role in education at a local and international level. > > [3] > > [4] > > [5] > > [6] > > [7] > > [8] > > Copyright © 2020 International Chess Federation, All rights > reserved. > > You are receiving this email because you are a member of the FIDE > Directory. The use of personal data such as your email address is made > in compliance with FIDE data protection policy which you can find > here: https://www.fide.com/privacy [9]. Want to change how you receive > these emails? You can update your preferences [10]. In case you wish > your email to be deleted from our archives, follow the > “unsubscribe” procedure [11]. > > OUR MAILING ADDRESS IS: > office@fide.com Links: —— [1] https://fide.us3.list-manage.com/track/click?u=6d944e993248d15fc2b046696&id=0d356fe69f&e=be77102dcf [2] https://fide.us3.list-manage.com/track/click?u=6d944e993248d15fc2b046696&id=e9d42bc34c&e=be77102dcf [3]

https://fide.us3.list-manage.com/track/click?u=6d944e993248d15fc2b046696&id=3a4b646119&e=be77102dcf ... 

Ehrenamt ist Trumpf – VIELEN DANK AN MICHAEL NAGEL aus Leipzig

Die Schulschach”stiftung” lebt vom Ehrenamt, das ist ganz klar.

Michael Nagel ist ein Schach-Enthusiast vor dem Herren und ist immer für das Spiel der Königinnen und Könige im Einsatz.

Bei den Deutschen Lehrkräftemeisterschaften hat er das Turnier geplant, geleitet, ausgewertet, Berichte geschrieben und die Pokale bestellt und versandt.
DANKE FÜR DEINEN EINSATZ!

Deutsche Lehrkräftemeisterschaft

Endstand Lehrer11

 

11.Lehrermeisterschaft der DSJ

Am 05.02.2022 fand die 11.Lehrermeisterschaft leider zum 2mal nach 2021 wieder nur Online statt. Am Start waren 36.Schachspieler aus allen Schulformen davon Leider nur 4.Frauen.

Es wurde diesmal in einer Gemeinsamem Gruppe gespielt.

Gespielt wurden 7.Runden 10 min +2.Sek.

Am Ende wurden in  3.Gruppen auf die Sieger ermittelt entsprechend der Gruppe über 1700 DWZ,bis 1700 DWZ und bis 1000 DWZ(Einsteiger). ... 

Will einer EU-Projekt mitmachen?

—–Ursprüngliche Mitteilung—–
Von: David Castillo <d.castillo@neo-sapiens.com>
An: wraedler@aol.com
Verschickt: Fr, 28. Jan. 2022 14:38
Betreff: Invitation Eramus+ project to Deutsche Schulschachstiftung

Dear team of the Deutsche Schulschachstiftung,

My name is David Castillo, director of the Spanish entity Neo Sapiens (www.neo-sapiens.com). I write you this email in order to invite the Deutsche Schulschachstiftung to join a call for partners for an Erasmus+ project that we are involved in together with the Fundación Francisco Bretón (https://fundacionfranciscabreton.com/). ... 

Suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für neue Arbeitskreise der Deutschen Schulschachstiftung

Die Deutsche Schulschachstiftung sucht Verstärkung für ihre neuen Arbeitskreise.

  • AK Mädchen im Schulschach: Gesucht werden Frauen für den Arbeitskreis Mädchen in der Schule, bis zum Sommer ist der erste Schulschachpatentkurs von Frauen für Frauen in Planung.
  • AK Professionelle Schachschulen: Ziele sind u.a. Erstellung professionelle Flyer und Werbemittel, Vorteile durch Zusammenarbeit ermitteln, evtl. gemeinsame Turniere. Hier haben sich schon sehr namhafte Schachschulen zur Mitarbeit bereit erklärt.
  • AK: Erstellung vom interaktiven Arbeitsmaterial für den Anfangsunterricht. Diesen AK werde ich selber leiten, habe schon drei hervorragende Mitarbeiter und freue mich auf die Arbeit. Bedingung für Mitarbeit sind Grundkenntnisse mit dem Computer
  • AK Schachuniversität: Finden von Literatur zum Thema Schach und Pädagogik, Förderung der Schachausbildung im Rahmen des Lehramtsstudiums, finden von Schachinteressierten Professor(inn)en
  • AK Schulschach und Werbung: Flyer, Broschüren, Starterpaket, was wird benötigt?
  •  ... 

    1 5 6 7 8 9 16