Schach in der UDSSR

ARCHIV – UdSSR-Schach-Exweltmeister Boris Spasski sitzt am 23.11.1973 am Schachbrett mit einer Zigarette im Mund und studiert die Konstellation der Figuren auf dem Brett bei den UdSSR-Meisterschaften in Moskau. Sein dramatisches WM-Duell mit dem Amerikaner Fischer machte den russischen Großmeister 1972 berühmt. Am kommenden Montag wird der zehnte Weltmeister der Schach-Geschichte 80 Jahre alt. (nur s/w – zu dpa “Weltberühmt durch eine Niederlage: Schach-Genie Spasski wird 80” am 27.01.2017) +++(c) dpa – Bildfunk+++ |

Mir gefallen die Fotos sehr, DANKE Alexander für die Übersetzung! 

LINK:  Schach war ein großes sowjetisches Brettspiel

 

Weiterlesen

Neue Broschüre: Schach – ein Tool für Erziehung und Gesundheit

DOWNLOAD:  Schach-ein Tool für Erziehung und Gesundheit

Die FIDE hat diese Broschüre entwickelt und als damaliger Vizepräsident Breitenschach des DSB war mir die Übersetzung ins Deutsche sehr wichtig. Es war schwierig und hart und ich hoffe, es ist uns gut gelungen. DANKE AN ALLEN HELFERN, DIE DABEI WAREN! 

page by page: https://cloud.fide.com/s/NyRPbNX23gzcTsd

2 pages per view: https://cloud.fide.com/s/zrnfqiDcDirTCW2 ... 

Weiterlesen