ECU-Online-Schulschachpatentkurs 24-26. April

Der erste ECU-Online-Schulschachpatentkurs kam super an, der nächste Kurs steigt am nächsten Wochenende, 24.-26. April

Hier kann man sich für den ECU-Online-Schulschachpatentkurs des Österreichischen Schachbundes anmelden, es sind auch schon über 20 Anmeldungen vorhanden!
https://www.chess.at/archiv-service/…-26-april.html

Der erste Kurs endete heute mit 40 Teilnehmern hat vielleicht historische Bedeutung. Aus der Not geboren, war das Feedback richtig gut. Ich kann mir vorstellen, dass in die Übungsleiterausbildung immer mehr solche Online-Einheiten übernommen werden, es wäre ja auch sinnvoll. Hier sind einmal zwei Feedbacks.

1. Enthusiasmus ist prima und notwendig.
2. Enthusiasmus mit Qualifikation ist besser (zwingend geboten).
3. In unserem Verein dürfen nur qualifizierte Trainer/-innen unterrichten. Die Abteilungsleiter müssen einmal im Jahr einen Bericht an den Vorstand abgeben.
4. Folglich dürfen auch in der TSG Schachabteilung nur qualifiziert Schachlehrer/-innen arbeiten. Die Schachabteilung habe ich vor 2,5 Jahren gegründet.
5. In unserer Schachabteilung arbeiten ehrenamtlich 11 von Boris Bruhn qualifizierte ECU-Schachleher/-innen (unterrichten intern und extern ca. 200 Kinder – Alter von 5 bis 12 Jahren in Bildungseinrichtungen und ca. 50 Kursteilnehmer/-innen ab 12 Jahre in unserem Schachzentrum).
5.1 Unser ECU-Lehrer/-innen müssen nach Ablauf- und Stoffverteilungplänen unterrichten.
5.2 Die Unterrichtsstunden müssen dokumentiert werden.
MEINE EMPFEHLUNG:
Die ECU-Seminare bieten eine signifikante Grundlage für erfolgreichen Schachunterricht. Sie bieten holitische Betrachtungen, substantiierte Fortbildung und ein Kaleidoskop an Möglichkeiten.
Mit besten Grüßen aus (Hamburg) Bergedorf, dort, wo in Hamburg die Sonne aufgeht.
Berndt Fuhrmann
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht  Name: IMG_0532.JPG  Hits: 0  Größe: 585,1 KB  ID: 13837
Es war ein toller Kurs, wie immer. Dies war mein erster ONLINE-Kurs und die Umsetzung war sehr gut ebenso der deutliche Ton. Onlinekurse finde ich zielführend, wenngleich die Chats doch eher störend sind. Aber das Chatproblem verantworten die Teilnehmer. Das Kursmaterial war kurz und bündig aber effizient und nicht ablenkend. Das Wesentliche war zur Kurszielerreichung gegeben.

Jörg Wilmme
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht  Name: 2017 jwillme Passbild (1).jpg  Hits: 0  Größe: 11,4 KB  ID: 13839